Casinos ohne Sperrdatei OASIS

Letztes Update

Online Casinos in Deutschland befinden sich seit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) seit 2021 im Wandel. Die Gesetze bringen große Veränderungen mit sich, welche nicht immer auf Verständnis stoßen. Eins der größten Themen ist das bundesweit eingeführte Spielsperrsystem OASIS.

Alle Casinos mit einer deutschen Lizenz müssen an diese zentral verwaltete Datei angebunden sein. Bei OASIS dreht sich alles um den Spielerschutz und ermöglicht Selbst- und Fremdsperren. Es gibt jedoch Bedenken zu der Gewähleistung des Datenschutzes.

👉 Du suchst nach seriösen Online Casinos ohne OASIS? Dann bist du hier richtig!

Beste Casinos ohne OASIS - Top 10

Ist das Spielen in Casinos ohne die OASIS Sperrdatei legal?

Ja, die Casinos ohne OASIS Sperrdatei sind weiterhin legal. Die Verpflichtung für die OASIS Sperrdatei besteht lediglich für die Casinos, die mit einer deutschen Lizenz des Regierungspräsidiums Darmstadt ausgestattet sind.

Das bedeutet, dass du in anderen Online Casinos mit EU-Lizenz – zum Beispiel in Casinos mit einer Lizenz der Malta Gaming Authority – weiterhin spielen darfst.

 

Die OASIS Sperrdatei erklärt

Die OASIS Sperrdatei ist für viele Nutzer wahrscheinlich zunächst einmal Neuland. Die Abkürzung OASIS steht für „Onlineabfrage Spielerstatus“ und ist Teil des neuen Glücksspielvertrags. Im Rahmen dieses Glücksspielvertrags verpflichten sich alle Anbieter mit deutscher Lizenz, dieses System zu nutzen und die Daten der Spieler an OASIS weiterzugeben.

So können dann alle Anbieter sehen, ob ein Spieler gesperrt ist, oder ob er problemlos ein Konto eröffnen und spielen kann. Zu OASIS gehören aber auch noch weitere Schutzmechanismen:

  • Du darfst insgesamt nicht mehr als 1.000€ pro Monat einzahlen
  • Einsatzlimit von 1€ gilt
  • Zwischen den einzelnen Spins der Slots müssen fünf Sekunden liegen
  • Karten- und Tischspiele wie Roulette oder Black Jack und Progressive Jackpots sind verboten

Vor- und Nachteile von Casinos ohne OASIS

Es gibt sowohl Vor- als auch Nachteile der Casinos ohne OASIS. Diese stelle ich in der folgenden Auflistung gegenüber:

Vorteile Nachteile
Einzahlungen über 1.000€ möglich Anbieter besitzt keine deutsche Lizenz
Größeres Spieleangebot incl. Live Dealer Keine landesweite Sperrung bei Spielproblemen
Kein 1€ Einsatzlimit  
Höhere Auszahlungsquote   

Gründe für eine mögliche OASIS Sperrung

Zunächst einmal kann sich jeder Spieler selbst bei OASIS sperren. Allerdings gibt es auch einige andere Gründe, aus denen eine OASIS Sperrung erfolgen kann. Dazu zählen zum Beispiel die Anhäufung von Schulden, der Verdacht auf Spielsucht oder aber auch andere, belegbare Gründe wie Pfändungen oder Insolvenz.

 

Wie lange dauert eine OASIS Sperre?

🔐 Bei einer Selbstsperre, kann die Mindestdauer festgelegt werden: Drei Monate gelten als Mindestfrist. Handelt es sich um eine unbefristete Sperre, ist 1 Jahr die Mindestdauer.

Wer kann gefährdete Spieler an OASIS melden?

Jeder Spieler kann sich grundsätzlich erst einmal selbst sperren. Wer das möchte, muss sich an das Casino wenden, um diese Sperre in Gang zu setzen. In der Regel erfolgt dies per Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst.

Darüber hinaus können Spieler, die sich selbst sperren wollen, auch einen Antrag direkt beim Regierungspräsidium Darmstadt stellen. Wichtig ist, dass dieser Antrag nicht online gestellt werden kann. Allerdings kannst du das entsprechende Formular auf der Webseite herunterladen.

Neben der Selbstsperre gibt es auch die Fremdsperre. Diese ist durch Dritte möglich, wenn triftige Gründe vorliegen. Zu diesen triftigen Gründen gehören der Verdacht auf Spielsucht, hohe Schulden oder ein allgemein verantwortungsloses Spielverhalten.

 

Wie kannst du die OASIS Sperre aufheben? 

Die erste Anlaufstelle ist in diesem Fall die Webseite des Regierungspräsidiums Darmstadt. Dort findest du eine Telefonnummer, eine E-Mail-Adresse sowie eine Faxnummer. und ein PDF was direkt an das Regierungspräsidium geschickt werden muss. Über diese Kanäle kannst du mit dem OASIS-Team des Regierungspräsidiums Darmstadt in Verbindung treten und erhältst dort eventuell eine Antwort auf deine Fragen.

Beachte allerdings, den Unterschied zwischen unbefristeten und befristeten Spielersperren. Bei unbefristeten Spielersperren (Fremd- oder Selbstsperre) kann ein Antrag auf Aufhebung frühestens nach 1 Jahr gestellt werden. Bei einer befristeten Spielersperre kann der Antrag erst nach der individuell gewählten Laufzeit beantragt werden, also ist eine befristete Sperre mindestens 3 Monate gültig. 

Sobald der Antrag bestätigt wurde, wirst du (und auch Dritte bei einer Fremdsperre) vom Regierungspräsidium informiert.

 

Selbstsperre und Fremdsperre - das ist der Unterschied

Der Unterschied zwischen eine Selbstsperre und einer Fremdsperre ist recht einfach erklärt. Wenn du dich selbst sperren möchtest – zum Beispiel, wenn du das Gefühl hast, nicht mehr verantwortungsvoll zu spielen – dann tust du dies in der Regel über den Support des Online Casinos.

Alternativ dazu kannst du auch direkt einen Antrag an das Regierungspräsidium Darmstadt senden. Bei einer Fremdsperre kommt es zu einer Sperre durch Dritte. Dies können zum Beispiel Partner oder Familienmitglieder sein, die den Verdacht haben, dass du ein Problem mit Spielsucht haben könntest.

Allerdings gehören aber auch Betreiber eines Online Casinos oder sogar Therapeuten einer Hilfsorganisation gegen Spielsucht dazu.

Achtung
Wichtig
: Die Fremdsperre kann nicht einfach von jeder beliebigen Person beantragt werden.

Selbstschutz ohne staatliche Einschränkungen

Die angesprochenen Casinos ohne deutsche Lizenz – aber mit EU-Lizenz – bieten auch ohne OASIS einige Möglichkeiten zum Selbstschutz. Zum Beispiel kannst du auch dort über den Support einen Selbstausschluss beantragen. Dabei hast du oft die Wahl zwischen einer kürzeren Cool-Off-Phase oder einem dauerhaften Ausschluss.

Außerdem gibt es auf den entsprechenden Seiten oft Fragenkataloge, die dabei helfen, das eigene Spielverhalten realistisch einzuschätzen. Auch Tipps für ein verantwortungsvolles Spielverhalten sind dort oft zu finden. Zum Standard zählen Links zu Hilfsorganisationen. Dazu gehören in den meisten Fällen GamCare oder Gamblers Anonymous. Auch Links zu Filtersoftware, um Minderjährigen den Zugriff auf die Seiten zu verwehren, sind auf den Seiten zum Spielerschutz zu finden. 

Zusammengefasst zeigen unsere Erfahrungen, dass Casinos ohne Einschränkungen dem Spieler absolute Sicherheit bieten ohne die Community zu bevormunden.

Beeinflusst die OASIS Sperrdatei die Bonität?

Nein. Deine Bonität wird von einem möglichen Eintrag in die OASIS Sperrdatei nicht beeinflusst. Die Daten werden nämlich nicht an die Schufa oder an andere Auskunfteien weitergegeben.

Weitere Themen

Es gibt auch Online Casinos, die dir weitere Freiheiten bieten. Du suchst nach Krypto Casinos, anderen Lizenzen oder Online Casinos ohne Limits? Dann bist du hier richtig:

Krypto Casinos1 Krypto Casinos
Casinos mit schneller Auszahlung1 Casinos mit schneller Auszahlung
Casinos ohne 5 Sekunden Regel1 Casinos ohne 5 Sekunden Regel
Casinos mit DE Lizenz1 Casinos mit Deutscher Lizenz
Casinos mit Malta Lizenz Casinos mit Malta Lizenz
Casinos mit Curaçao Lizenz Casinos mit Curaçao Lizenz

Fazit

Die OASIS Sperrdatei macht durchaus Sinn und hat ihre Daseinsberechtigung. Vor allem kann sie zu einem Instrument werden, um Spielsucht zu bekämpfen. So dauert eine Sperre in der Regel mindestens drei Monate. Und diese Sperre wird auch mit anderen Online Casinos oder auch stationären Casinos abgeglichen, so dass du dann bei keinem Online Casino mit deutscher Lizenz spielen kannst, wenn du in der OASIS Datei auftauchst.

Der Nachteil besteht allerdings darin, dass du an bestimmte Limits sowie weitere Restriktionen – etwa beim Einsatz - gebunden bist. Darüber hinaus ist das Spieleangebot bei Online Casinos mit deutscher Lizenz wesentlich geringer. Ebenfalls nachteilig ist, dass Dritte – wenn auch unter Angabe von plausiblen Gründen – eine Sperre für dich beantragen können.

Alternativ kannst du natürlich in Casinos spielen, die nicht über eine deutsche Lizenz, sondern über eine EU-Lizenz verfügen. Diese sind nicht an die OASIS Sperrdatei angebunden. Zudem kannst du dort auch weiterhin Progressive Jackpots nutzen und das Live Casino besuchen.

FAQ's

Was ist OASIS?
OASIS bedeutet "Onlineabfrage Spielerstatus". Jedes Casino mit einer deutschen Lizenz muss an das Spielsperrsystem OASIS angebunden sein. Spielerschutz steht hier im Mittelpunkt.
Wie kann ich die OASIS Spielsperre aufheben?
Eine OASIS Spielsperre dauert mindestens drei Monate. Du musst eine Aufhebung dieser Sperre beim Regierungspräsidium Darmstadt stellen. Falls du den Antrag etwa im Online Casino stellst, muss dieses diesen Antrag an das Regierungspräsidium Darmstadt weiterleiten.
Was ist eine Fremdsperre?
Eine Sperre durch Dritte ist möglich, wenn triftige Gründe, wie zum Beispiel Verdacht auf Spielsucht, vorliegen.
Wie lange dauert einen Spielsperre?
Die Spielsperre dauert mindestens drei Monate. Bei unbefristeten Spielersperren kannst du den Antrag auf Aufhebung nach frühestens einem Jahr stellen. Dies gilt sowohl für unbefristete Selbst- als auch für Fremdsperren.
Wo gilt die OASIS Spielsperre?
Die OASIS Spielsperre gilt nicht nur in Online Casinos, sondern auch bei Wettanbietern, in Spielbanken, Online-Poker-Räumen, Pferdewetten oder aber auch an Spielautomaten in Gaststätten.