MasterCard gehört zu den ältesten Kartenzahlungsmöglichkeiten der Welt im ständigen Wettbewerb mit Visa, wovon vor allem die Kunden profitieren.

MasterCard

Seit Jahrzehnten wird der Finanzmarkt von Mastercard und Visa dominiert, die sich beide in einem konstanten Konkurrenzkampf befinden. Dem Markt selbst hat die Rivalität sehr gut getan aufgrund der permanenten Weiterentwicklung und Erschließung neuer Technologien. MasterCard ist ein US-basiertes Unternehmen, das international vertreten ist und sehr bemüht, sich nach den Wünschen der Kunden zu richten. Mastercard ist so gut wie in allen Geschäftsmodellen vertreten, es kann jedes zu Beschränkungen je nach Land und Online Casino kommen.

Nutzung der MasterCard

Im Laufe der Jahre hat MasterCard hart daran gearbeitet, seine Präsenz zu verbessern, so zum Beispiel als Sponsor der Champions und andere kommerziell sehr erfolgreiche Marketingkampagnen. Mittlerweile ist MasterCard eine der beiden meistgenutzten Zahlungsmittel der Welt für Online-Zahlungen, das nicht immer gebührenfrei ist und vor allem oft bei Online-Casinos zusätzliche Kosten anfallen.

Wer eine MasterCard für die Auszahlung seiner Gewinne nutzen will, sollte sich vorher bei dem jeweiligen Casino erkündigen, ob es erlaubt ist, mit dieser in sein eigenes Land auszahlen zu dürfen. MasterCard ist sehr streng, wenn es um Online Casinos geht - ähnlich PayPal, trotzdem in mehr Ländern vertreten, außerdem sollte vorher mit der Bank abgeklärt werden, ob man Zahlungen von Online Casinos empfangen darf.

MasterCard

Sicherheit und Zuverlässigkeit

Eine MasterCard mit seinem eigenen Namen als Prägung drauf ist das perfekte bargeldlose Zahlungsmittel, das jedoch vermehrt Online-Betrug zum Opfer fällt. Aus diesem Grund arbeitet MasterCard daran, die Daten und das Guthaben so sicher wie möglich aufzubewahren. Vorsicht ist zum Beispiel bei fragwürdigen Online-Casinos geboten, während Casinos mit einer offiziellen Lizenz kein Sicherheitsproblem darstellen. Wer außerdem mit einer MasterCard einzahlt und diese auch zur Auszahlung nutzen will, muss meist zusätzliche Dokumente zur Verifizierung einreichen wie zum Beispiel einen Kontoauszug, um zu beweisen, dass man der tatsächliche Karteninhaber ist.

Alle ein bis zwei Jahre gibt es ein neues Update von Mastercard, was die Sicherheitsrichtlinien betrifft und jeder Kunde oder noch zögernder Kunde gelesen haben sollte.

Vielseitige Zahlungsmethode

MasterCards können für Zahlungen online genutzt werden, Geldabhebungen und in Geschäften. Sollte es Probleme geben, gibt es auf jeder MasterCard auf der Rückseite eine Notfallnummer, an die man sich 24/7 wenden kann.

Wer eine Mastercard in einen Online-Casino nutzt, kann sicher sein, sämtliche Bonusangebote und Aktionen nutzen zu können, was zum Beispiel oft nicht für Skrill oder Neteller gilt.Auf dieser Seite gibt es eine Übersicht über die Casinos, die Mastercard zur Einzahlung nutzen und auch, in welchen Casinos man sie zusätzlich zur Auszahlung nutzen kann.