Video Poker

Video Poker

Überblick

Video Poker wird sowohl in landbasierten Casinos als auch in Online Casinos gespielt und wurde im Laufe der Zeit zu immer mehr und neueren Variationen ausgebaut. Video Poker hat sich aus dem 5-Karten-Poker als Spielautomat ab 1970 entwickelt.

Es gibt ganz unterschiedliche Arten von Video Poker, die von verschiedenen Strategien und Auszahlungen bestimmt sind. Einige der bekannteren Varianten von Video Poker sind Aces and Eights, Tens or Better, Jacks or Better oder Bonus Poker.

Aktuelle Bonusaktionen
Flag USA
Akzeptieren Spieler aus USA
Zeige alle Video Poker Ohne Einzahlung Bonusaktionen
Zeige alle Video Poker Reload Bonusaktionen
Zeige alle Video Poker Willkommensbonus Bonusaktionen
20%€100
Bonus-Code: TravelThurs
Zeige alle Video Poker Free Play Bonusaktionen
Zeige alle Video Poker Free Spins Bonusaktionen

Anleitung

Ziel des Spiels ist es, die beste Hand aus den fünf Karten zu haben, die der Automat anbietet. Dazu erhöht der Spieler seine Chancen, indem er schwächere Karten auswählt und diese ausselektiert.  Die Regeln an sich sind einfach, doch gibt es jede Menge Strategien, die alles wesentlich komplizierter machen können. Es gibt zahlreiche Anweisungen dazu auf verschiedenen Seiten, doch hat man bereits ein gewisses Grundwissen, was Poker an sich betrifft, sollte Video Poker überhaupt kein Problem sein.

Hier ist eine Liste der verschiedenen Video-Pokerspiele, die sowohl in Casinos als auch Online Casinos anzufinden sind: Jacks or Better Tens or Better Aces & Faces Deuces Wild Joker Poker Aces & Eights Deuces & Jokers Wild Jokers Wild There are even more variations than this but the most popular variations include Jacks or Better (job), Tens or Better (tob), Aces & Faces, Deuces Wild and Joker Poker.

Man kann selbst festlegen, wieviel Geld man einsetzen und wetten möchte. Vom Dealer erhält man 5 Karten, von denen man so viele zurückgeben kann, wie man möchte, und neue erhalten kann. Der Austausch wird mit einer festgelegten Summe berechnet.

Je nachdem, wie die eigene Hand ausfällt, kann man seinen Betrag verdoppeln und sogar das geradezu königliche Royal Flush erhalten, was noch einmal einen Gewinn der ganz anderen Art bedeutet und der größte Anreiz für die meisten Spieler darstellt.

Genau wie beim Poker hängt der Gewinn ebenfalls davon ab, wie gut man das Spiel spielt, Übung macht hier also tatsächlich den Meister. Viele Spieler sind sich dieser Tatsache nicht bewusst, aber da man bis zu 99 Prozent zurückerhalten kann, wird Video Poker ebenfalls so gut wie nie in den Umsatzbedingungen zu den qualifizierenden Spielen gezählt.

Bonusangebote

Video Poker gehört zu den beliebtesten Spielen für diejenigen, die so gar nichts mit Spielautomaten anfangen können und lieber selbst für ihr Glück verantwortlich sind, was beim Video Poker ohne Probleme möglich ist. Bonusangebote für dieses Spiele sind sehr selten, doch gibt es sie, was vom Online-Casino abhängig ist.

Grundsätzlich hat Video Poker immer einen Anteil an den Umsatzbedingungen, der im Durchschnitt jedoch nie höher als maximal 50 Prozent in sehr günstigen Fällen ist, meist jedoch bei um die 10 Prozent liegt, doch kann es vorkommen, dass Video Poker auch gar nicht beteiligt ist. 

Einige Online-Casinos bieten ganz explizit Bonusaktionen für Tisch- und Kartenspiele sowie Video Poker an, die meistens im Bereich von Cashback-Aktionen liegen, doch sollte man hier genau die Geschäftsbedingungen lesen, bevor man mit dem Spielen anfängt.