Das sind die besten PayPal Online Casinos 2017

Paypal

Einer der ganz großen Namen im Zahlungsbereich online ist PayPal und das aus guten Gründen. Schnell, einfach und sehr sicher kann man als Kunde seine Transaktionen durchführen, die innerhalb von Sekunden an der gewünschten Adresse ankommen. Besonders interessant für Online-Casinos ist, dass jedes der Casinos PayPal anbieten kann, aber PayPal enorm wählerisch ist, wer den Service tatsächlich anbieten darf.

Was macht die Zahlungsmethode PayPal so besonders und wieso bietet nicht jedes Online-Casino PayPal als Bezahlsystem an? Wir erklären euch, was es mit PayPal Online-Casinos auf sich hat, wie eine Überweisung funktioniert und worauf man als Kunde achten muss. 

Die besten Paypal Online-Casinos und Bonusangebote

Von den Online-Casinos, die PayPal als Zahlungsoption anbieten, kann man bei einigen noch einmal zusätzlich einen PayPal Bonus erhalten. Man sollte in jedem Fall auf der Aktionsseite des Online-Casinos vorbeischauen, auf der diese Information anzufinden ist. Wir haben für euch die besten Bonusangebote für PayPal Online-Casinos zusammengestellt:  

Online-Casino Willkommensangebot mit PayPal Besonderheiten Jetzt holen!
bet-at-home Casino 15 Freispiele Starburst; 100 Prozent bis zu 200 Euro 15 Freispiele ohne Einzahlung für Registrierung. 1. Einzahlung: 100% bis zu 200€. 30-fache Umsatzbedingung.
Lapalingo Casino

200 Prozent bis zu 400 Euro (exklusiv!)
Sonderbonus PAYPAL: 100 Prozent bis zu 250 Euro

Bonuscode: BIG400. 35-fache Umsatzbedingung für Bonusbetrag
Bonuscode: PAYPAL. 35-fache Umsatzbedingung für Bonusbetrag

888Casino 100 Prozent bis zu 140 Euro 100% bis zu 140€ Ersteinzahlungsbonus. 20-fache Umsatzbedingung.
DrückGlück Casino 100 Prozent bis zu 300 Euro Bonuscode: GLUECK plus 25 Freispielen. 30-fache Bonus-Umsatzbedingung.
Quasar Gaming Casino Bis zu 800 Euro 1. Einzahlung: 100% bis zu 300€. 2. Einzahlung: 50% bis zu 500€. 40-fache Umsatzbedingung.
Ovo Casino 100 Prozent bis zu 1000 Euro 40-fache Umsatzbedingung des Bonusbetrags.

Hier ist vor allem das Lapalingo Casino zu nennen, das ganz speziell einen PayPal Bonus mit dem Bonuscode PAYPAL anbietet, wenn man diese Zahlungsmethode benutzen will. Unserer Erfahrung nach lohnt es sich ebenfalls, den Kundendienst des Online-Casinos auf PayPal anzusprechen und nach einem Bonusangebot für dieses Bezahlsystem zu fragen.

Welche Online-Casinos akzeptieren PayPal?

Nur wenige Online-Casinos bieten PayPal als Zahlungsmethode an. Das liegt vor allem an den strengen Sicherheitsvorgaben, die PayPal an seine Dienstleister stellt und Auflagen, die erfüllt werden müssen. Im Fall von PayPal Online-Casinos muss in jedem Fall eine offizielle Lizenz aus einer seriösen Jurisdiktion vorhanden sein. In Deutschland ist dies eine Lizenz aus Schleswig-Holstein, doch werden ebenfalls Online-Casinos aus Malta akzeptiert.

Zu PayPal Online-Casinos gehören renommierte Namen wie das 888 Casino oder das bet365 Casino, aber auch neuere Anbieter wie das Lapalingo Casino. Alle diese Online-Casinos sind für das Spieleangebot und Bonusaktionen bekannt, aber auch Transparenz und hohe Kundenzufriedenheit.

Wie funktionieren PayPal Online-Casinos?

Es gibt sehr gute Gründe, PayPal als Zahlungsmittel zu nutzen, wenn das Online-Casino PayPal anbietet. Einfach, bequem und sicher sind die beste Kombination und machen die Kernwerte des Unternehmens aus.

Wir haben eine Schritt-für-Schritt Anleitung erstellt, um euch anschaulich zu erklären, wie einfach die Bedienung ist, selbst wenn man noch kein Konto hat, das einfach und schnell erstellt werden kann:

  1. Wer noch kein PayPal-Konto hat, kann dies in in wenigen Schritten tun. Man klickt im PayPal Casino seiner Wahl auf PayPal als Zahlungsmethode und ein Fenster öffnet sich
  2. Dieses Pop-Up ist die Registrierungsseite für PayPal - wer noch kein Konto hat, kann in wenigen Schritten eines erstellen mit Hilfe des Systems und einer genauen Anleitung. Wer hier bereits ein Konto hat, muss lediglich seine Daten eingeben
  3. Im nächsten Schritt muss man noch einmal den Einzahlungsbetrag angeben und bestätigen. Danach steht das Guthaben innerhalb weniger Sekunden auf dem eigenen Casinokonto zur Verfügung.

Nachdem man PayPal als Zahlungsmethode gewählt hat, muss man den Betrag in dem dafür vorgesehen Feld eintragen. Die Mindesteinzahlungssumme beträgt 10 Euro.

Danach hat man die Wahl, ob man sich in sein PayPal-Konto einloggen möchte, falls bereits eins vorhanden ist. Wer das nicht möchte oder noch keins hat, kann entweder eins erstellen oder auf die Lastschrift ausweichen vom eigenen Bankkonto. Das Ganze sieht dann so aus:

 

PayPal Casinos bieten oft zusätzlich die ‚One Touch‘-Möglichkeit an, womit man als Kunde eines Online-Casino eingeloggt bleibt. Das bietet den Vorteil, dass man zukünftig sofort mit PayPal einzahlen kann, ohne sich extra anmelden zu müssen. Wichtig: Der Name im Online-Casino muss mit dem Namen im PayPal Casino übereinstimmen.   

Auszahlungen in PayPal Online-Casinos

PayPal gehört zu den Zahlungsoptionen in Online-Casinos, die grundsätzlich in beide Richtungen funktionieren. Ganz einfach bedeutet das, dass man damit nicht nur Guthaben einzahlen, sondern ebenfalls Gewinne mit PayPal in Casinos auszahlen lassen kann. Um dies herauszufinden, klickt man auf die Übersicht der Auszahlungsmöglichkeiten. Im Normalfall ist PayPal hier aufgeführt, das man anklickt und seine gewünschte Summe einträgt, die man überweisen möchte plus der eigenen PayPal-Identität. Danach muss man die Auszahlung nur noch bestätigen und das Geld ist auf dem Weg.

Es kann in einigen Fällen zu Wartezeiten bei PayPal Online-Casinos kommen. Genauer kann man das entweder in den Geschäftsbedingungen nachlesen oder einfach den Kundendienst fragen, der hier ebenfalls weiterhilft. Ein wichtiges Thema sind hier ebenfalls die Gebühren, die manchmal in PayPal Online-Casinos anfallen. Oft sind die Überweisungen gebührenfrei, doch können Bearbeitungsgebühren anfallen, was ebenfalls in der Auszahlungstabelle einzusehen ist.

PayPal Online-Casinos und Sicherheit

Die meisten verbinden PayPal mit Ebay, doch hat sich diese Zahlungsoption schon längst weltweit in anderen Geschäftsbereichen etabliert. Was nun ausdrücklich den Gaming-Bereich vor allem in Deutschland betrifft, war PayPal zu Beginn ein heikles Thema. Beim Dienstleister aus den Vereinigten Staaten stand nicht reguliertes Glücksspiel auf der roten Liste, was durch die offizielle Lizenz aus Schleswig-Holstein beseitigt wurde.

Die Sicherheit von Geld und gesendeten Informationen haben Top-Priorität bei PayPal. PayPal verfügt zusätzlich über ein Zertifikat vom TÜV Saarland mit dem Prädikat „Geprüftes Online-Zahlungssystem“. Gut zu sehen ist dies, wenn man ein Konto bei diesem Zahlungsanbieter erstellt, denn die eingetragenen Informationen werden verschlüsselt und gesichert abgespeichert. So kann man PayPal für Online-Casinos in Anspruch nehmen, ohne Zahlungsdetails bei der Spielbank selbst hinterlassen zu müssen.

An dieser Stelle sei noch einmal erwähnt, dass nur die größten, bekanntesten und seriösesten Casinos PayPal anbieten. Der Dienstleister überwacht jede Transaktion rund um die Uhr zum Thema Spielerschutz und Datensicherheit. PayPal ist für seine Verschlüsselungstechnologie bekannt sowie das Team von Sicherheitsspezialisten.

 

Paypal

PayPal und Online-Casinos – Eine kurze Unternehmensgeschichte

Die Idee hinter PayPal ist einfach: Man benutzt verschlüsselte Software, um Transaktionen von einem Ende zum anderen zu ermöglichen. Diese Idee hat sich zu einer der am meisten genutzten Transfermethoden entwickelt, die als sehr sicher und zuverlässig gilt. Gegründet 1998 nutzen mittlerweile über 100 Millionen aktiven Kunden das ehemalige Tochterunternehmen des Online-Aktionshauses eBay in 190 Märkten weltweit.

Der Fokus von PayPal liegt seit jeher auf der Benutzerfreundlichkeit sowie Seriosität und Zuverlässigkeit der Zahlungsmethode. Die Online-Zahlungswelt ist trotz einiger weiterer Alternativen wie Skrill und Neteller nicht mehr denkbar ohne das Unternehmen von Elon Musk, das in über 25 Währungen zur Verfügung steht.

Spiele in PayPal Online-Casinos

Viele der PayPal Online-Casinos haben einige Gemeinsamkeiten aufzuweisen. Neben den Lizenzen sowie Seriosität der Online-Casinos sind Spiele ebenfalls wichtig, da sie der Grund sind, wieso man sich in einem Online-Casino anmeldet.

Spiele in PayPal Online-Casinos umfassen die ganze Bandbreite an Casinospielen. Dazu gehören neben den Spielautomaten oder auch Slots ebenfalls Tisch- und Kartenspiele wie Roulette, Blackjack oder Baccarat. Auch Video Poker darf hier nicht fehlen, genauso wenig wie Rubbellose und vor allem die lohnendsten aller Spiele, die progressiven Slots, die ebenfalls nur ausgewählte Online-Casinos anbieten dürfen.

Mittlerweile gehören diese Spiele zum Portfolio jedes Software-Entwicklers, doch sind einige Anbieter besonders beliebt, auf die wir im Einzelnen eingehen.

PayPal Online-Casinos und Merkur Spiele

Kaum ein anderes Symbol hat die Casinowelt in den deutschsprachigen Ländern so geprägt wie die lachende Sonne von Merkur. Vor dem digitalen Zeitalter waren die Spielautomaten von Merkur ein fester Bestandteil in Spielhallen und Spielbanken, die für Online-Casinos aufbereitet wurden, damit die Spieler vor ihrem Bildschirm weiterspielen konnten. Auffällig oft haben PayPal Online-Casinos Spiele von Merkur im Angebot, wozu unter anderem das Sunmaker Casino gehören, das DrückGlück Casino oder Lapalingo. Bekannte Spiele sind hier Eye of Horus, Blazing Star oder Fruitinator, die in keinem Online-Casino mit Merkurspielen fehlen dürfen.

Book of Ra und andere Novomatic Spiele in PayPal Casinos

Ein echtes Phänomen ist der Spielautomat Book of Ra von Novoline oder Novomatic, der in jedem PayPal Online-Casino mit diesem Spieleanbieter zu finden ist. Book of Ra ist einer der ältesten Slots überhaupt mit den klassischen Features wie zum Beispiel der Gamble-Option und kann nicht mit den Video-Spielautomaten zum Beispiel von NetEntertainment mithalten, doch ist die Fangemeinde riesig. Es gibt mehrere Fortsetzungen des Novomatic Slots wie Book of Ra Deluxe oder Book of Ra Deluxe 6, die man in PayPal Online-Casinos wie Lapalingo, dem Quasar Online-Casino oder dem Ovo Casino spielen kann.

Übrigens hat Novomatic nicht nur die Book of Ra-Serie produziert, sondern kann sich andere bekannte Spiele auf die Fahne schreiben. Auch diese sind so gut wie immer zum Beispiel in dem oben genannten PayPal Online-Casinos anzufinden. Zu nennen sind hier bekannte Slots wie Dolphin’s Pearl, Lucky Lady’s Charme oder Sizzling Hot, die ein Muss in Novoline Online-Casinos sind.

Welche PayPal Alternativen gibt es in Online-Casinos?

Wie bereits erwähnt bieten nur wenige und ausgewählte Online-Casinos PayPal an. Was tun, wenn dieses Zahlungssystem bei seinem bevorzugten Casino nicht vorhanden ist?

PayPal ist nicht das einzige E-Wallet in der Welt der Online-Zahlungssysteme, doch das mit dem besten Ruf. Alternativ dazu kann man die beiden Methoden Skrill und Neteller benutzen, die vergleichbar einfach zu handhaben sind, jedoch mehr Einschränkungen unterliegen.

Skrill im Vergleich mit PayPal in Online-Casinos

Früher als Moneybookers bekannt gehört Skrill zu den bekanntesten und beliebtesten E-Wallets weltweit mit einer globalen Präsenz. Skrill gehört zur Paysafe Gruppe, einem Zahlungsdienstleister aus Großbritannien mit mehreren bekannten Zahlungsmitteln online.

Während PayPal in Online-Casinos selten anzufinden ist, gibt es kaum Online-Casinos, die Skrill als Zahlungsmethode sowohl für die Ein- als auch Auszahlung nicht anbieten. Auch Skrill gilt als sicher und zuverlässig mit fairen Gebühren und hoher Schnelligkeit, doch gibt es hier Einschränkungen, die man in PayPal Casinos nicht hat. Wer nämlich Bonusangebote mit Skrill als Einzahlungsmethode nutzen möchte, sollte sehr genau die Geschäftsbedingungen lesen, den zum großen Teil sind Skrill sowie Neteller von den Bonusaktionen ausgeschlossen.

Online-Casinos mit Neteller als PayPal Alternative

Zu den langjährigen Zahlungsdienstleistern online gehört seit 2007 ebenfalls Neteller. Dieses System funktioniert ähnlich wie in PayPal Online-Casinos und ist vergleichsweise sicher, was ebenfalls für die Schnelligkeit und Handhabung gilt. Genau wie Skrill konzentriert sich auch Neteller auf den Online-Casinomarkt und es ist praktisch unmöglich, ein Online-Casino zu finden, das Neteller nicht anbietet.

Neteller steht ähnlich wie PayPal in mehr als 200 Ländern und über 20 Währungen zur Verfügung und verfügt ebenfalls über einen sehr guten Ruf. Wenn ein Online-Casino PayPal nicht anbietet, ist Neteller eine gute Alternative und trotzdem nicht mit PayPal zu vergleichen, denn auch hier gibt es Nachteile.

Genau wie Skrill ist Neteller vom Großteil der Bonusangebote ausgeschlossen, falls es keine Sonderaktion für diese Zahlungsmethode gibt. Dazu kommen je nach Casino Gebühren, die man zahlen muss und oft über dem Satz von PayPal liegen, was in der Zahlungsübersicht in seriösen Online-Casinos erkennbar sein sollte.

PayPal Online-Casinos – Fazit

Zahlungen in Online-Casinos gehören zu den wichtigsten Themen überhaupt, wenn man sich bei einer Spielbank online anmeldet. Viele Zahlungsmöglichkeiten sind sicher ein Vorteil, doch spielen die Zahlungsmethoden an sich eine entscheidende Rolle.

Unserer langjährigen Erfahrung nach sind PayPal Online-Casinos das Beste, was die Welt des Online-Gamings zu bieten hat. Schneller, bequemer und einfacher geht es kaum bei Ein- und Auszahlungen mit PayPal, auch wenn es manchmal zu Wartezeiten bei der eigenen Bank kommen kann. Sicherheit ist eines der Top-Themen in PayPal Casinos, persönliche Zahlungsdetails sind also absolut sicher. Wer außerdem Bonusangebote mag, kann sich sicher sein, dass PayPal hiervon nicht ausgeschlossen ist und in einigen Online-Casinos sogar mit zusätzlichem Cash belohnt wird!