Arabian Nights Erfahrungen

5 / 5
Maximaler Jackpot: 30.000

Überblick

Der progressive Spielautomat Arabian Nights kann mittlerweile auf mehr als 10 Jahre Bestandszeit zurückblicken und hat nicht einen Tag seinen Charme verloren. Wie der Name schon sagt, ist der Slot thematisch in 1001 Nacht angesiedelt und hat neben Features wie Freispielen vor allem einen progressiven Jackpot zu bieten und ist somit einer der ersten progressiven Spielautomaten, die NetEnt herausgebracht hat.

Testthemen

Informationen zum Spielautomaten

Arabian Nights Detail
Nutzerwertung- Stimmen insgesamt0
Hausanteil: 4,80% RTP: 95,20%
Autospin: Ja Softwares: Windows download, no download - instant play, mobile, Mac
Veröffentlicht: 6. Juni 2005 Mindestwette: 0,5
Maximalwette: 5 Scatters: Ja
Spielen: Nein Max Münzen: 10
Walzen: 5 Auszahlungslinien: 10
Freispiele: Ja Bonusrunden: Ja
Wild: Nein Software: Net Entertainment
Wo spielen
100%€250
Bonus-Code: WELCOMEBONUS

Daten

Der progressive Slot Arabian Nights stammt von NetEnt und besteht aus 5 Walzen, 3 Reihen und 5 Auszahlungslinien. Auch wenn das Design und der Soundtrack recht einfach sind, schaut man trotzdem gerne hin, da hier die Details des arabischen Hintergrunds sorgfältig vom Anbieter ausgearbeitet wurden. Der einzige Einsatz, der hier möglich ist, sind bis zu 5 Euro pro Drehung, da es sich um einen progressiven Jackpot handelt und alle Spieler die gleiche Chance auf den Gewinn erhalten sollen.

Die Symbole decken so ziemlich alles ab, was man mit Geschichten aus 1001 Nacht verbindet. Dazu gehören eine Kappe, ein Kamel, ein Beduinenzelt, Pantoffeln, eine magische Lampe und eine Person, die stark an eine erwachsene Version von Disneys Aladdin erinnert plus verschiedenen Kartensymbolen von 10 über J, Q, K und Ass.

 

Features

Arabian Nights verfügt ebenfalls über ein Freispiel-Feature, das ausgelöst wird, wenn drei oder mehr Wunderlampen auf den Walzen stehenbleiben. Es gibt den 5 bis 500-fachen Einsatz zurück, je nachdem, wieviele Lampen auf den Walzen erscheinen. Das Feature startet mit 15 Freispielen, bei denen alle Gewinne verdreifacht werden. Bleiben noch einmal drei Lampen auf den Walzen stehen, gibt es weitere 15 Freispiele aufs eigene Konto mit weiteren, dreifachen Multiplikatoren.

Special Features

30 Freispiele sind super, jedoch dreht sich hier alles um den progressiven Jackpot, den es zu gewinnen gibt. Dieser kann geknackt werden, wenn 5 Arabian Nights auf einer Auszahlungslinie erscheinen und wenn man Glück hat, dieser in die Millionenhöhe gehen kann. Den bis dato höchsten Gewinn mit Arabian Nights gab es im März 2014 mit über 3 Millionen Euro als Jackpot, der danach immer wieder mal geknackt wurde, jedoch nicht mehr in ein solchen Höhe.

Fazit

10 Jahre sind eine lange Zeit im Spielautomatenbereich und so darf man hier keine Special Effects und 3D-Features erwarten, doch trotzdem hat Spielautomat seinen ganz eigenen Reiz, den man zumindest einmal ausprobiert haben sollte. Ein Höchsteinsatz von 5 Euro sollten nicht zu viel sein für einen manchmal lebensverändernden Jackpot und wer dann immer nicht genug bekommen kann, sollte weitere progressive Spielautomaten wie Mega Fortune oder The Dark Knight ausprobieren.