Live Dealer Roulette

Live Dealer Roulette

Überblick

Roulette gehört zu den beliebtesten Spielen in Online-Casinos, was sowohl die automatisierte Version als auch vor allem die Live-Casino Version betrifft, bei der sich eine weitaus höhere Anzahl von Spielern an einem Tisch versammeln kann, als es in jedem landbasierten Casino der Fall wäre.

Es gibt eine ganze Anzahl von verschiedenen Arten von Roulette, die in Live-Casinos angeboten werden und oft mehr Spiele im Portfolio haben als landbasierte Casinos. Das bekannteste und gebräuchlichste Spiel ist das Europäische Roulette mit der Eine-Null-Variante und oftmals Standardeinsätzen und Auszahlungen. Ebenfalls sehr bekannt und beliebt ist das Französische Roulette, das ebenfalls über eine einzige Null verfügt. Dann gibt es die Amerikanische Variation von Roulette mit der sogenannten Doppel-Null und vor allem bekannt aus Film und Fernsehen. Diese drei Formen von Roulette gehören zu den bekanntesten Versionen von Roulette, wobei das Französische und Europäische Roulette die beliebteren Varianten sind.

Was das Aussehen und das Design von Roulette-Tischen im Live-Casino betrifft, entsprechen diese 1:1 den Tischen in einem landbasierten Casino. Dies ist nicht das einzige, was gleich ist, denn die verfügbaren Einsätze, Gewinnchancen und Auszahlungen entsprechen denen in traditionellen Casinos.

Für viele Kunden haben Live-Dealer Spiele und insbesondere Roulette einige Vorteile gegenüber der ‚altmodischen‘ Spielweise in landbasierten Casinos. Den Spielern steht ein wesentlich größeres Interface zur Verfügung, das größer und leichter bedienbar ist. Bei einigen Software-Anbietern kommt noch hinzu, dass man sein Interface personalisieren kann und natürlich gestaltet sich das Wetten und die Einsätze als wesentlich leichter, wenn man nur ein paar Mal mit der Maus klicken muss.

Es gibt zudem die Möglichkeit, seine letzten Wetteinsätze nachzuverfolgen und sogar an mehreren Tischen gleichzeitig zu spielen, was so in keinem anderen Casino weltweit möglich ist.

Live-Dealer Roulette und webbasiertes Roulette

Trotz oben erwähnter Gemeinsamkeiten gibt es eine Reihe von Unterschieden zwischen den Tischen in Live-Casinos und landbasierten Casinos. Normalerweise ist der Gameplay von Roulette an Live-Casinotischen viel schneller als an echten, ‚realen‘ Tischen, was zum großen Teil daran liegt, dass die Live-Dealer die Gewinne nicht ausbezahlen müssen, sondern dies automatisch vom Interface berechnet und geregelt wird.

Im Gegensatz zu vielen Spielautomaten, in denen es eine kostenlose Version der Slots zum Ausprobieren gibt, ist dies bei Live Casino-Spielen nicht möglich, es sei denn, es handelt sich um Smart Live Roulette, das allerdings nicht von vielen Live-Casinos angeboten wird. Andernfalls muss man wie in landbasierten Casinos ebenfalls Chips kaufen und diese setzen, bevor eine Teilnahme möglich ist.

Während zu den Anfängen der Live-Casinos die meisten Räume nur zu bestimmten Zeiten geöffnet waren, hat sich auch das mittlerweile geändert und so kann man im Großteil der Fälle an den Tischen 24 Stunden Platz nehmen, sodass man nicht auf Öffnungszeiten Rücksicht nehmen muss. Dies gilt vor allem für die Standard-Roulette-Tische, jedoch weniger für Sonderversionen davon und vor allem nicht für alle VIP-Tische, die im Live-Roulette zur Verfügung stehen.

Wenn es um die Limits bei Roulette geht, die man in Online Live-Casinos setzen kann, so sind diese in Live-Dealer Casinos meistens höher als in landbasierten Casinos, vor allem aber dann, wenn man ein VIP in dem jeweiligen Online-Casino ist. Der VIP-Status geht grundsätzlich mit einer Erhöhung der Einsätze einher, die von den Kontenmanagern veranlasst werden. Der Mindesteinsatz liegt beim Live-Roulette meist zwischen 1€ und 5€, kann aber je nach Tisch und eigenem Spielerstatus auf Zehntausende pro Wette erhöht werden.

Aktuelle Bonusaktionen
Flag USA
Akzeptieren Spieler aus USA
Zeige alle Live Dealer Roulette Ohne Einzahlung Bonusaktionen
20%€100
Bonus-Code: SNL20
Zeige alle Live Dealer Roulette Reload Bonusaktionen
Zeige alle Live Dealer Roulette Willkommensbonus Bonusaktionen
Zeige alle Live Dealer Roulette Cashback-Wöchentlich Bonusaktionen
Zeige alle Live Dealer Roulette Free Spins Bonusaktionen

Wie funktioniert Live Dealer Roulette?

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, diese Frage zu beantworten. Die eine Seite ist die des Online-Casinos, die andere Seite die des Spielers.

Aus der Sicht des Betreibers ist die Bereitstellung eines Live Roulette-Tisches wie das Streaming einer Fernsehsendung zum Beispiel mit einem speziellen Bereich für Live Roulette-Tische, neben denen sich manchmal ebenfalls Live Blackjack-Tische oder Live Baccarat befindet.

Alles, was am Tisch stattfindet, wird von mindestens drei Kameras aufgezeichnet. Eine kümmert sich um den Gesamtüberblick, während sich die zweite Kamera auf den Roulette-Tisch selbst konzetriert und die dritte Kamera schließlich auf das Rad. Die letzte Kamera wird auf den Croupier geschaltet, sobald der Ball in einer Spalte des Rads landet. Mit der Technik heutzutage kann man das Geschehen nicht nur auf seinem Desktop verfolgen, sondern ebenfalls auf all seinen mobilen Endgeräten.

Wenn es um die Sicht des Spielers geht, unterscheidet sich ein Live-Roulette Tisch nicht wesentlich von jedem anderen Roulette-Spiel online. Der Spieler erhält seine Chips, platziert seine Wette und wartet darauf, dass sich das Rad dreht. Der wesentliche Unterschied zwischen einem webbasierten Roulette und einem Live-Dealer Roulette ist die Action, die stattfindet. Wenn der Spiele möchte, kann es außerdem mit dem Croupier und den anderen Spielern chatten, was einen wesentlichen sozialen Faktor bei dem Ganzen ausmacht.

Unterschiedliche Arten von Live-Roulette

Es gibt verschiedene Roulette-Spiele, auf die Spieler in einem Live-Casino zugreifen können. Im Folgenden werden die bekanntesten Arten vorgestellt:

Live Roulette

Das Standardspiel, wenn es um Roulette in Live Casinos geht. Der einzige Unterschied zu einem webbasierten Roulette ist, dass das Live-Roulette per Video Stream zur Verfügung gestellt wird. Die Limits variieren hier enorm von einem Mindesteinsatz, der bei 1 Euro anfangen und bis in die Zehntausende gehen kann.

Mini Roulette

Das Mini Roulette ist in drei Formen unterteilt, die sich von der Farbe und der Größe her unterscheiden. Auch ist das Design anders und kann sehr vom Standard-Roulette in Live-Casinos abweichen.

Rapid Roulette

Das Rapid Roulette in einem Live-Casino ist wesentlich schneller als das normale Roulette und wird gerne von Spielern gespielt, die mehr Wetten gleichzeitig platzieren wollen.