Blackjack - Action, Spannung und Geschwindigkeit

Blackjack - Tipps & Tricks

Kein Wunder, dass Blackjack das beliebteste Casinospiel der Welt ist! Es gibt zahlreiche Gründe, warum es sich lohnt Blackjack zu spielen.

Beste Gewinnchancen im Casino

Der offensichtlichste Grund, warum Blackjack so beliebt ist: Die Chancen sind so gut, wie bei keinem anderen Casinospiel, vor allem wegen des "Hausvorteils" des Casinos. Dieser Hausvorteil ist von Spiel zu Spiel verschieden. Während in Spielautomaten meist ein ziemlich hoher Hausvorteil einprogrammiert sind, sieht es bei den sogenannten Tischspielen anders aus. Bei Roulette oder Baccarat beträgt der Hausvorteil ungefähr 2 %. Das bedeutet, dass jeder Spieler im Durchschnitt bei jedem Einsatz 2 % seines gesetzten Geldes verliert. Den Hausvorteil beim Blackjack kann man durch geschicktes Spiel bis weit unter 1 % reduzieren. Bereits vor mehreren Jahrzehnten haben Mathematiker für jede Situation die bestmögliche Aktion errechnet und diese in einer Tabelle zusammengefasst, die sich Basic Strategy nennt. Hält man sich am Blackjack-Tisch an diese Tabelle sind die Chancen auf einen Gewinn sehr gut.  

Aktuelle Bonusaktionen
Flag USA
Akzeptieren Spieler aus USA
20%€100
Bonus-Code: TravelThurs
100%€100
Bonus-Code: DEUTSCHLAND1
Zeige alle Blackjack - Tipps & Tricks Bonusaktionen

Action, Spannung und Geschwindigkeit

Ein weiterer Grund für die Beliebtheit von Blackjack ist, dass man selbst durch Aktionen über Gewinn und Verlust entscheiden kann. Anders als bei Automatenspielen oder beim Roulette, wo man nur Geld auf ein bestimmtes Ergebnis setzt, kann man beim Blackjack während des Spiels noch selbst handeln. Nach dem Austeilen der Karten hat man als Spieler die Wahl, ob man bei der aktuellen Summe stehen bleibt, noch eine Karte nimmt oder gar den Einsatz verdoppelt. Man kann solange Karten ziehen, bis die Karten die Summe von 21 übersteigen. Es kann durchaus vorkommen, dass man sieben Karten vor sich liegen hat. Die Möglichkeit, so ins Spielgeschehen einzugreifen, gibt es sonst bei keinem Casinospiel.

Beim Blackjack spielt man sowohl in einem landbasierten Casino alsi auch online gegen den sogenannten Dealer. Ziel ist es, eine höhere Kartensumme zu erhalten als dieser und damit auch das Casino zu besiegen. Erst, wenn der Dealer seine Karte umdreht, weiß man, ob die eigene Hand stark genug ist um zu gewinnen. Nicht selten gibt es dabei spannende Wendungen, bei denen man mit scheinbar aussichtslosen Karten noch den Sieg davon tragen kann oder den sicheren Sieg aus der Hand geben muss.

Blackjack als Strategiespiel

Blackjack wird ähnlich wie Poker als ein Stratgiespiel angesehen und hat neben dem Faktor Glück auch viel mit Taktik und Strategie zu tun, von denen es einige gibt und die man kennen sollte, wenn man sich an einen Blackjack-Tisch setzt. Dazu gehören ebenfalls grundlegende Regeln des Spiels wie Teilen, Verdoppeln und Versicherung.

Aufgrund der hohen Einsätze des Spiels und den Gewinnchancen wird Blackjack nicht oft bei Casinobonussen bedacht oder wenn, dann nur in wenigen Prozentanteilen, was Online-Casinos betrifft. Blackjack gehört ebenfalls zu den Spielen, die besonders beliebt in Online Live-Casinos sind, da sie den direkten Kontakt mit einem Dealer sowie die Kommunikation erlauben.