Wunderino Casino Zahlungsmittel und Zahlungsmöglichkeiten

Zahlungsmethoden

Überblick

Im Wunderino Online-Casino gibt es verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten, die sich vor allem danach richten, in welchem Land man sich befindet.

Deutschsprachige Kunden haben Zugriff auf den gängigsten und wichtigsten Optionen wie PayPal, Visa, Mastercard, Maestro, Sofortüberweisung und GiroPay. Wer hier nach Neteller und Skrill sucht, sucht vergeblich, denn überraschenderweise werden diese beiden Methoden nicht angeboten, was eine fast schon einmalige Ausnahme in der Welt der Online-Casinos darstellt.

Kreditkarten

Im Wunderino Online Casino kann man Visa, Mastercard und Maestro benutzen, wenn man Guthaben auf sein Konto einzahlen möchte. Der Mindesteinzahlungsbetrag liegt bei 10 Euro und kann bis auf 3.000 Euro pro Transaktion erhöht werden. Die Gebühr pro Transaktion liegt bei 2,5 Prozent, die man mit berechnen muss.

Bis auf die Banküberweisung ist Visa die einzige Möglichkeit, seine Gewinne auszahlen zu lassen. Man muss hier mit einer Bearbeitungszeit von mehreren Tagen rechnen, bis das Geld auf seiner Karte eingetroffen ist.

Paypal

Seit Ende April kann man im Wunderino Casino ebenfalls PayPal als Ein- und Auszahlungsmethode benutzen, was ein riesiger Fortschritt in die richtige Richtung ist, das Skrill und Neteller nunmal fehlen. Man kann PayPal ab einer Summe von 10 Euro nutzen und bis zu 3000 Euro pro Überweisung einzahlen. Gebühren fallen auch hier keine an.

Sofortüberweisung

Die Sofortüberweisung ist eine weitere Möglichkeit, im Wunderino Casino Geld einzuzahlen. Auch hier kann man ab einer Summe von 10 Euro Geld überweisen bis zu einem Höchstbetrag von sogar 5.000 Euro pro Einzahlung, womit dies eine bessere Alternative also zum Beispiel Visa für Highroller ist. Das Geld ist sofort auf dem eigenen Konto vorhanden und mit keinen Gebühren verbunden.

Nachteil hier ist, dass die Sofortüberweisung nicht für Auszahlungen genutzt werden kann, doch ist es möglich, hier auf die klassische Banküberweisung auszuweichen.

Weitere Themen zu Wunderino Casino

Unterseiten

Aktuelle Bonusaktionen
Flag USA
Akzeptieren Spieler aus USA

Einzahlungsmöglichkeiten

Auszahlungsmöglichkeiten

GiroPay

Highroller sind im Wunderino Online Casino am besten mit Giropay bedient, denn diese Zahlungsmethode erlaubt es, bis zu 10.000 Euro pro Transaktion einzuzahlen, doch kann man ebenfalls ganz klein anfangen bei einer Summe von mindestens 10 Euro. Auch hier fallen keine Transaktionsgebühren an, doch kann man GiroPay ebenfalls nicht zu Auszahlungszwecken nutzen, sondern muss ebenfalls auf eine Banküberweisung ausweichen.

Paysafecard

Einfach, schnell, bequem und anonym sind Paysafekarten, die man entweder online oder in den verschiedenen Verkaufsstellen erwerben kann. Das Wunderino Casino erlaubt ebenfalls Paysafe als Einzahlungsmöglichkeit, allerdings nur bis zu einem Betrag von 1.000 Euro. Dazu kommen die wirklich hohen Gebühren von 4 Prozent, die man mitberechnen muss, was das Ganze zu einer durchaus teuren Angelegenheit macht. Paysafecard kann man ebenfalls nicht für Auszahlungen nutzen, doch muss man damit rechnen, dass man sehr schnell vom Wunderino Online-Casino nach seinen Dokumenten zur Verifizierung gefragt wird und bis diese nicht eingereicht sind, werden jegliche Auszahlungen per Banküberweisung zurückbehalten.

Neueste Casinoanbieter