Tipico-Casino Zahlungsmittel und Zahlungsmöglichkeiten

Zahlungsmethoden

Das Tipico Casino hat nicht am falschen Ende gespart, wenn man einen Blick auf die Zahlungsseite wirft. Praktisch und übersichtlich angeordnet findet man auf der rechten die Symbole der einzelnen Optionen, was vor allem in der mobilen Version zugute kommt. Klickt man auf eines der Symbole, öffnet sich ein Formular, in dem man die benötigten Daten eintippen und auf die nächste Seite gehen kann. Einfacher geht es nicht!

Auch zum Thema Auszahlungen der Gewinne hat Tipico einen zusätzlichen Bereich eingerichtet mit den entsprechenden Infos, was bei vielen anderen Online-Casinos entweder gar nicht oder nur im Kleingedruckten angesprochen wird, Transparenz spielt hier also eine wichtige Rolle!

PayPal

Jeder kennt die Zahlungsmethode Paypal, doch nicht jeder darf sie anbieten und auf keinen Fall jedes Online-Casino. Ist dies also der Fall wie bei Tipico, ist das nicht nur bequem und sicher, sondern spricht ebenfalls für die Seriosität dieses Anbieters. Wer noch kein Konto bei PayPal hat, kann in wenigen Minuten eines erstellen und damit ab einer Mindestsumme von 10 Euro bei Tipico einzahlen bis zu einem Betrag von 5.000 Euro.

PayPal kann ebenfalls zu Gewinnauszahlungen genutzt werden und auch hier gilt das Prinzip, dass die ersten 3 Auszahlungen pro Woche gebührenfrei sind, doch fallen danach Gebühren in Höhe von 5 Euro pro Auszahlung an.

Kreditkarten

Das Tipico Casino erlaubt es, Visa und Mastercard für seine Einzahlungen zu nutzen. Bei beiden Zahlungen wird das Guthaben sofort dem Wettkonto gutgeschrieben und Gebühren fallen keine an, wie es so oft bei Kreditkarten der Fall ist, hier jedoch nicht. Der Mindesteinzahlungsbetrag sowohl bei Visa als auch der Mastercard liegt bei 10 Euro.

Das Tipico Casino gehört zu den wenigen Online-Casinos, die neben der Visa-Karte ebenfalls Mastercard als Möglichkeit zulassen, die eigenen Gewinne auszuzahlen. Dies ist ab einem Mindestbetrag von 10 Euro möglich und kann bis zu 5 Kalendertagen betragen. Drei Auszahlungen pro Woche sind gebührenfrei, ab einer vierten Auszahlung pro Woche muss man 5 Euro zusätzlich zu der Auszahlung mitrechnen.

E-Wallets

Die beiden E-Wallets Skrill und Neteller sind ebenfalls eine Option, Geld auf sein Konto im Tipico Casino einzuzahlen. Wer noch kein Konto bei diesen Anbietern hat, kann schnell und kostenlos eins erstellen. Auch hier sind 10 Euro Mindesteinzahlung Grundvoraussetzung und ebenfalls gebührenfrei, doch beträgt das Einzahlungslimit bei Neteller 5.000 Euro pro Einzahlung und bei Skrill 10.000 Euro. Das Geld ist sofort auf dem Tipico Konto vorhanden.

Wer seine Gewinne per Skrill oder Neteller auszahlen lässt, muss grundsätzlich nicht so lange auf seine Gewinne warten wie im Fall von Visa, Mastercard oder der Banküberweisung. Ist jedoch wenn das eigene Konto noch nicht verifiziert, kann es erstmal eine Weile dauern. Aber der zweiten Auszahlung geht es erfahrungsgemäß schneller und auch hier sind die ersten drei Auszahlungen pro Woche kostenlos und werden erst ab der 4. Auszahlung mit 5 Euro Gebühren berechnet.

 

Inhaltsverzeichnis

Weitere Themen zu Tipico Casino

Weitere Themen

JETZT HOLEN
+ Info
JETZT HOLEN
+ Info
JETZT HOLEN
+ Info
Aktuelle Bonusaktionen
Flag USA
Akzeptieren Spieler aus USA

Einzahlungsmöglichkeiten

Auszahlungsmöglichkeiten

Sofortüberweisung und GiroPay

Sowohl die Sofortüberweisung als auch GiroPay sind mit dem eigenen Konto verbunden und transferieren ab einer Summe von 10 Euro das Geld sofort auf das Tipico-Konto. Bei der Sofortüberweisung sind 2500 Euro da Limit pro Transaktion, während man mit Giropay bis zu 5000 Euro einzahlen kann. Nachteil: Keine der beiden Optionen kann man für seine Auszahlungen nutzen, weswegen hier auf die traditionelle Banküberweisung ausgewichen werden muss.

Paysafecard

Die Prepaidkarte Paysafe kann man ebenfalls bei Tipico nutzen, doch ist diese Zahlungsmethode aufgrund der zahlreichen Sicherheitsnachteile mit vielen Bedingungen verbunden. Zwar steht das Guthaben ab 10 Euro ebenfalls hier sofort auf dem eigenen Konto zur Verfügung, doch liegt das Limit hier bei 1.000 Euro und man kann fast sicher sein, dass sehr schnell nach den üblichen Dokumenten zur Verifikation gefragt wird. Für Auszahlungen muss man hier auf die Banküberweisung ausweichen.

Banküberweisung

Die älteste, ‚elekronische‘ Überweisungsart der Welt kann man ebenfalls im Tipico Casino nutzen. Für die Einzahlungen steht die Banküberweisung zur Verfügung ab einer Mindestsumme von 25 Euro ohne nennenswertes Einzahlungslimit, doch kann es hier unter Umständen bis zu 5 Tagen Bearbeitungszeit kommen. Auszahlungen werden via Sepa-Überweisung veranlasst mit bis zu 7 Bankarbeitstagen Bearbeitungszeit.

Neueste Casinoanbieter