Software: GameArt

GameArt

Hochqualitative Online Games! Das bietet GameArt, der Spiele-Entwickler mit Hauptsitz auf Malta. Funfact: GameArt wurde zwar erst 2013 gegründet, darf aber trotzdem nicht als Greenhorn gehandelt werden. Denn die Gründer haben mehr als 20 Jahre Erfahrung im Online Game Business, sind also im wahrsten Sinne des Wortes alte Hasen! 

Der Mischmasch aus jungem, innovativem Unternehmen und einer mächtigen Expertise macht GameArt zu einem grandiosen Spiele-Entwickler. Mit mehr als 40 Spielen kann das Unternehmen bereits jetzt schon auf eine riesige Spanne an Games blicken. Das muss erst einmal einer nachmachen – die Geschwindigkeit von Neuentwicklungen ist wirklich beeindruckend. 

Welche Spiele bietet GameArt an? 

Die Anzahl der Games ist das eine – aber welche Spiele stehen denn überhaupt zur Auswahl? Die Themes der Slots sind unfassbar unterschiedlich. Und das ist keine leere Phrase, sondern absoluter Ernst. Folgende Spiele repräsentieren die Bandbreite nur zu gut: 

Money Farm: Bei dieser Slot versucht man, die richtige Reihenfolge an lustigen Tier-Symbolen zu erreichen. Als Grundidee befindet man sich auf einer Farm, die mit verschiedenen Tieren, die alle sehr comichaft in Szene gesetzt sind, bestückt ist. 

DaVinci Codex: Das geheimnisvolle Theme dieser Slot lädt zum Rätseln ein und lässt immer das Gefühl da, dass da doch mehr in den Zahlen und Buchstaben stecken muss, die den DaVinci Code ausmachen. 

Kitty Twins: Eine süß inszenierte Tierslot, bei der es darum geht, die Katzenzwillinge zu erdrehen. Weitere Symbole sind Milchkännchen und Katzenfutter. Mit Scatter-Symbolen kann man seine Gewinne schnell weiter nach oben pushen. 

Treasure Reef: Die Schatzkiste bietet die größtmöglichen Gewinne. Doch auch mit den Meerestieren Oktopus, Seestern und Co. kann man berauschende Gewinne abgreifen. Unterwasser ticken die Uhren anders – das ist mit dieser Slot ausgezeichnet in Szene gesetzt. 

Die Games sind sowohl als HTML5 zu spielen und dürften dann auf jedem mobilen Endgerät laufen. Die HTML5 Versionen können auch über den Browser gespielt werden, dann sind aber Firefox, Chrome oder Opera notwendig. Zudem besteht auch die Möglichkeit, die Spieler über den Klassiker Flash zu spielen.

GameArt

Hochqualitative Online Games! Das bietet GameArt, der Spiele-Entwickler mit Hauptsitz auf Malta. Funfact: GameArt wurde zwar erst 2013 gegründet, darf aber trotzdem nicht als Greenhorn gehandelt werden. Denn die Gründer haben mehr als 20 Jahre Erfahrung im Online Game Business, sind also im wahrsten Sinne des Wortes alte Hasen! 

Der Mischmasch aus jungem, innovativem Unternehmen und einer mächtigen Expertise macht GameArt zu einem grandiosen Spiele-Entwickler. Mit mehr als 40 Spielen kann das Unternehmen bereits jetzt schon auf eine riesige Spanne an Games blicken. Das muss erst einmal einer nachmachen – die Geschwindigkeit von Neuentwicklungen ist wirklich beeindruckend. 

Welche Spiele bietet GameArt an? 

Die Anzahl der Games ist das eine – aber welche Spiele stehen denn überhaupt zur Auswahl? Die Themes der Slots sind unfassbar unterschiedlich. Und das ist keine leere Phrase, sondern absoluter Ernst. Folgende Spiele repräsentieren die Bandbreite nur zu gut: 

Money Farm: Bei dieser Slot versucht man, die richtige Reihenfolge an lustigen Tier-Symbolen zu erreichen. Als Grundidee befindet man sich auf einer Farm, die mit verschiedenen Tieren, die alle sehr comichaft in Szene gesetzt sind, bestückt ist. 

DaVinci Codex: Das geheimnisvolle Theme dieser Slot lädt zum Rätseln ein und lässt immer das Gefühl da, dass da doch mehr in den Zahlen und Buchstaben stecken muss, die den DaVinci Code ausmachen. 

Kitty Twins: Eine süß inszenierte Tierslot, bei der es darum geht, die Katzenzwillinge zu erdrehen. Weitere Symbole sind Milchkännchen und Katzenfutter. Mit Scatter-Symbolen kann man seine Gewinne schnell weiter nach oben pushen. 

Treasure Reef: Die Schatzkiste bietet die größtmöglichen Gewinne. Doch auch mit den Meerestieren Oktopus, Seestern und Co. kann man berauschende Gewinne abgreifen. Unterwasser ticken die Uhren anders – das ist mit dieser Slot ausgezeichnet in Szene gesetzt. 

Die Games sind sowohl als HTML5 zu spielen und dürften dann auf jedem mobilen Endgerät laufen. Die HTML5 Versionen können auch über den Browser gespielt werden, dann sind aber Firefox, Chrome oder Opera notwendig. Zudem besteht auch die Möglichkeit, die Spieler über den Klassiker Flash zu spielen.