Seriöse Online Casinos in der Schweiz im Test

Seriöse und beliebte Online Casinos in der Schweiz

Bei Hunderten von Online-Casinos, die in der Schweiz gespielt werden können, ist es nicht leicht, seriöse und renommierte Anbieter zu finden, bei denen man ohne Sorge einzahlen und spielen kann. Es gibt einige wichtige Anhaltspunkte, an denen man sich orientieren kann wie Lizenz, Zahlungsmethoden, Transparenz der Seite, aber auch Software-Hersteller und Spieleanbieter, die die Online-Casinos erst prüfen, bevor die Spiele auf der entsprechenden Plattform zur Verfügung gestellt werden. Was das Angebot der Spiele selbst betrifft, haben hier eindeutig Spielautomaten den Vorrang, während Tisch- und Kartenspiele weniger häufig vorkommen, doch ebenfalls in einem ganz anderen Ambiente zum Beispiel in einem Live Casino anzufinden sind.

Wir stellen im Folgenden vor, welche Casinos in diesem Land besonders beliebt sind und aufgrund der Seriosität und Zuverlässigkeit besonders auffallen. Auch spielen die Bonusangebote eine besondere Rolle, was beim Neukundenbonus anfängt und bei Umsatzbedingungen sowie leichte Freispielbarkeit dieser Bedingungen aufhört und ein entscheidender Faktor dafür ist, Aktionen und ähnliches in Anspruch zu nehmen. 

 

Unsere Top 10 Online Casinos Schweiz

Testthemen

Casinos, die Spieler aus Schweiz akzeptieren

Die Schweiz gehört zusammen mit Deutschland und Österreich zur deutschsprachigen Seite der Online-Casinos mit der eigenen Währung Schweizer Franken oder der Abkürzung CHF. Das Glücksspiel selbst war von 1921 bis 1933 offiziell in der Schweiz verboten, doch war es immer noch möglich, in Casinos mit limitierten Einsätzen zu spielen, bis wenige Jahre später das Gesetz geändert wurde und keine Einschränkungen mehr beachtet werden mussten.

Offizielle Legalisierung von Online-Casinos in Planung

Zurzeit platziert jeder 5. Schweizer hin und wieder Wetten auf Sportereignisse oder in Online-Casinos, in der Lotterie sogar mehr. Die Kontrolle des Glücksspiels ist nicht Sache des Staates, sondern der 26 Kantone selbst, die jeweils ihre ganz eigene Regelung haben. Strenggenommen sind Online-Casinos nicht legal, doch können Spieler ohne Probleme auf ausländische Anbieter zugreifen, da Schweizer Spieler nur in absoluten Ausnahmefällen zu den ausgeschlossenen Ländern der einzelnen Online-Casinos gehören und meist mit Kusshand genommen werden, weswegen mehr und mehr Casinos die Währung Schweizer Franken einführen. Aufgrund der unterschiedlichen Sprachen der Schweiz, Deutsch, Französisch und Italienisch ist es zudem unmöglich, Spieler davon abzuhalten, ein anderssprachiges Casino zu finden, weswegen die Schweiz ernsthaft überlegt, Online-Glücksspiel zu legalisieren und damit eine weitere, sehr lukrative Goldgrube samt Steuern für sich zu öffnen.

Grand Casinos Schweiz

Es gibt um die 20 großen, landbasierten Casinos oder Spielbanken in der Schweiz und damit wesentlich weniger als in vielen anderen europäischen Ländern mit kleineren Spielhallen. Einer der Gründe ist, dass die großen Casinos in eine andere Steuerkategorie fallen als kleinere Casinos, was bedeutet, dass die kleineren Spielhallen wesentlich höhere Steuern zahlen im Vergleich.

Neben dem Online-Markt gibt es natürlich auch die landbasierten Casinos in den Kantonen der Schweiz, die als Grand Casinos bekannt sind und weltweit für ihr Ambiente, Angebot und Exklusivität bekannt sind. Zu den bekanntesten und schönsten Casinos gehören hier die Grand Casinos Baden, Basel, Bern und Luzern, gefolgt von den Casinos Lugano, Barrière de Montreux, St. Gallen und schließlich das größte Casino überhaupt, das Swiss Casino Zürich mit fast 30 Tischen und über 400 Spielautomaten.

Auch wenn es hier nicht die Auswahl wie in einem Online-Casino gibt und Bonusangebote grundsätzlich wegfallen, geht es bei landbasierten Casinos vor allem um das Erlebnis mit Live-Dealern und dem Ambiente, das man eben vor dem heimischen PC nicht hat, weswegen sich gerade die Casinos in der Schweiz ebenfalls großer Beliebtheit erfreuen und jeden Besuch wert sind.