bwin Casino Zahlungsmethoden und Zahlungsmöglichkeiten

Zahlungsmethoden

Überblick

Bwin ist international vertreten und gehört zu den größten und bekanntesten Sportwettenanbietern der Welt in zahlreichen Sprachen und Währungen. Dementsprechend lang ist ebenfalls die Liste der Zahlungsmethoden, die man in den allgemeinen Geschäftsbedingungen unter ‚Zahlungsmethoden‘ anfindet. Hier kommt es natürlich auch auf den Standort bzw. das Land an, in dem man sich befindet, doch bietet bwin so gut wie alle möglichen Optionen, die es gibt.

Besonders toll: Wenn man auf die einzelnen Zahlungsmöglichkeiten klickt, gibt es ausführliche Infos dazu wie Produktinfo, Vorteile, Gut zu wissen und die häufigsten gestellten Fragen zu dieser Option. Top!

Kreditkarten

Was Kreditkarten betrifft, kann man bei bwin Visa, Mastercard, Dinerscard  und Maestro nutzen. Alle drei Karten können ganz ohne Gebühren dazu genutzt werden, sein Geld bei bwin einzuzahlen mit einer sofortigen Überweisungsdauer, d.h. das Guthaben trifft umgehend auf dem eigenen Casinokonto von bwin ein.

Was die Auszahlungen angeht, kann man Visa, Diners Club und Maestro für seine Auszahlungen nutzen, nicht jedoch Mastercard bis auf einige sehr ausgesuchte und wenige Länder. Voraussetzung bei Visa, Diners Club und Maestro für eine Auszahlung ist es, dass man mit dieser Karte mindestens einmal in den letzten 6 Monaten eingezahlt hat.

E-Wallets

Die beiden E-Wallets Skrill und Neteller dürfen bei bwin nicht fehlen und so sind sie ebenfalls zusammen mit Skrill 1-Tap aufgeführt. Mittlerweile sind beide Marken zu einer der bekanntesten, globalen E-Wallets geworden, die sich problemlos, schnell und vor allem sicher zu Einzahlungen, aber auch Auszahlungen verwenden lassen.

Die Einzahlungen hier sind gebührenfrei und instant, doch ist das eine ganz andere Sache, wenn es um Auszahlungen von Gewinnen geht. So kann es zu einigen Tagen Bearbeitungszeit kommen, doch vor allem muss man mit einer zusätzlichen Gebühr von 4,9% rechnen, wenn man eine Auszahlung vornimmt, was für beide Zahlungsmethoden gilt.

Weitere Themen zu Bwin Casino

Unterseiten

JETZT HOLEN
+ Info
Aktuelle Bonusaktionen
Flag USA
Akzeptieren Spieler aus USA

Einzahlungsmöglichkeiten

Auszahlungsmöglichkeiten

PayPal

Die Zahlunsgmethode PayPal ist so etwas wie der Ritterschlag für ein Online-Casino, den nur die wenigsten erhalten. Bwin gehört auf jeden Fall dazu dank der zahlreichen Lizenzen und dem durch und durch seriösen Setup, sodass Kunden hier Paypal als eine der sichersten und bequemsten Zahlungsmittel nutzen können.

Das Geld ist nach Bestätigung sofort auf dem eigenen Casinokonto vorhanden und vor allem gebührenfrei. Zu Auszahlungen kann man PayPal ebenfalls nutzen, wobei es hier egal ist, ob man PayPal vorher für seine Einzahlung genutzt hat oder nicht, denn bwin bietet die Option, Paypal generell als Auszahlungsmöglichkeit zu nutzen.

Sofortüberweisung und GiroPay

Zu den bekanntesten Zahlungsmethoden gehören ebenfalls Sofortüberweisung und GiroPay, zwei Online-Bankingdienste, die mit dem eigenen Bankkonto verbunden sind. Wichtig ist, dass diese Banken zu den Instituten gehören, die mit diesen beiden Zahlungsdiensten zusammenarbeiten, da es sonst länger mit den Überweisungen dauern kann. Ist die Bank in der Liste aufgeführt, erfolgt die Überweisung sofort, andernfalls kann es, wie bereits erwähnt, zu einer längeren Wartezeit kommen.

 Wer Sofortüberweisung oder GiroPay für seine Einzahlungen nutzt, kann keine der beiden Optionen für seine Auszahlungen nutzen, sondern muss auf die klassische Banküberweisung ausweichen oder eben PayPal.

Andere Zahlungsmethoden

Wie bereits erwähnt ist die Liste der Zahlungsmethoden endlos, die jedoch alle so ausführlich wie möglich inklusive der üblichen Fragen und Antworten besprochen werden. Es ist fast unmöglich, dass hier eine Zahlungsmethode nicht aufgeführt wurde und sollte da wirklich der Fall sein, kann man den Kundendienst anschreiben für weitere Fragen.

Neueste Casinoanbieter