bet-at-home App Bonus, Test und Erfahrungen

App

Da bet-at-home ebenfalls ein Sportwettenanbieter ist und nicht nur ein Online-Casino, sind hier die Anforderungen im mobilen Bereich auf Smartphone, iPhone und Tablet gleich doppelt so hoch, da man das gesamte Angebot handlich und benutzerfreundlich unterbringen muss.

Bet-at-home gelingt das hier sehr gut, nachdem die App eine ganze Zeit lang Stiefkind war, doch kann man sich dies als renommierter Anbieter heutzutage nicht mehr leisten und so wurde einiges investiert, um alle Themen kompakt unterzubringen und das mit Erfolg.

Die Vorteile von bet-at-home in der mobilen App

Das Casino sowie die anderen kategorien von bet-at-home lassen sich im Browser öffnen, ohne dass noch etwas zusätzlich heruntergeladen werden muss. In der oberen Leiste findet man alles, was bet-at-home zu bieten hat mit Sport, Live, Casino, Live-Casino, virtuellem Sport und mehr, die man von rechts nach links scrollen kann. Überhaupt besteht die gesamte Seite aus durchgängig aus verstellbaren Elementen, die es ermöglichen, da gesamte Angebot unterzubringen.

Der Zugang zum Menü befindet sich bei bet-at-home nicht wie üblich auf der linken Seite oben, sondern rechts oben in der Ecke. Wer darauf klickt, hat Zugang auf sein Konto, verschiedene Einstellungen, unterschiedliche Aktionen, Ein- und Auszahlungen und mehr. Das Ganze ist leicht verständlich angelegt, sodass man überhaupt keine Probleme haben sollte, den Aufbau der Seite spätestens auf den 2. Blick zu verstehen.

Mobiler Bonus von bet-at-home

Bet-at-home macht hier keine Unterschiede bezüglich des Bonusangebots zwischen der Desktop- und der mobilen Version. Ein wichtiger Unterschied zu allen anderen Bonusangeboten ist jedoch, dass es exklusiv bei uns 15 Freispiele für Starburst gibt, wenn man sich neu bei bet-at-home anmeldet und ebenfalls im mobilen Angebot inbegriffen ist. Alles, was man tun muss, ist dem Link zu folgen, seine Daten anzugeben und diese zu bestätigen und schon werden 15 Freispiele für die Touch-Version von Starburst gutgeschrieben. Man hat 7 Tage Zeit, die 40-fachen Umatzbedingunge freizuspielen, was ebenfalls nur mit Starburst möglich ist.

Wer sein Tablet oder Smartphone bevorzugt, kann ebenfalls den normalen Neukundenbonus von 100 Prozent bis zu 200 Euro in Anspruch nehmen oder den Highroller-Neukundenbonus von 50 Prozent bis zu 1000€/CHF.

Wer erst einmal schauen und eher ruhig anfangen möchte, für den ist der gängige Neukundenbonus ab einem Chipwert von 1 Euro optimal mit einer 30-fachen Umsatzbedingung. Wer lieber klotzt statt kleckert, kann ab einer Mindesteinzahlung von 500 Euro im Online-Casino loslegen und auch hier muss der Bonusbetrag 30-mal umgesetzt werden. Wichtig sind wie immer die Umsatzbedingungen, denn nicht alle Spiele tragen gleichermaßen dazu bei. Spielautomaten zählen wie immer zu 100 Prozent dazu, wobei hier die Auswahl auf dem Smartphone etwas kleiner ist. Da jedoch NetEnt die Spiele liefert, hat man wiederum größere Auswahl als bei vielen andere Anbietern. Roulette wird mit 25 Prozent berechnet, während alle anderen Tisch- und Kartenspiele bei 10 Prozent Anteil liegen. Hiervon ausgeschlossen sind Live-Casinospiele.

Inhaltsverzeichnis

Weitere Themen zu Bet-at-home Casino

Weitere Themen

JETZT HOLEN
+ Info
JETZT HOLEN
+ Info
JETZT HOLEN
+ Info
JETZT HOLEN
+ Info
Aktuelle Bonusaktionen
Flag USA
Akzeptieren Spieler aus USA

Spiele

Bet-at-home ist NetEnt, was ein großes Portfolio an den unterschiedlichsten Kategorien bedeutet. Spielautomaten, Tisch- und Kartenspiele, progressive Jackpots und ganz klar, die Klassiker Starburst, Gonzo’s Quest oder Mega Fortune, die alle ebenfalls in der Touch-Version auf dem Smartphone zur Verfügung stehen.

Eine eigene Kategorie im mobilen Browser hat hier ebenfalls das Live-Casino, in dem man die Spiele Roulette, Blackjack, Baccarat nd Casino Hold’em spielen kann. Qualitätsmäßig gibt es hier überhaupt keine Unterschiede, im Gegenteil, denn die Software ist optimal auf das mobile Erlebnis eingestellt.

Mobile Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten bei bet-at-home

Wir lieben die mobilen Zahlungsmöglichkeiten von bet-at-home samt Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit, die die Desktopversion um Längen schlägt. Ruft man die Zahlungsseite auf, findet man Visa, Mastercard, Diners Club, Sofortüberweisung, PayPal, Skrill, Neteller, Banküberweisung und die Gutschein-Option von bet-at-home vor. Sobald man auf seine gewünschte Zahlungsmethode geklickt hat, muss man nur die notwendigen Daten in die dafür vorgesehenen Felder eintragen und abschicken und schon ist das Geld auf dem eigenen Casinokonto. Bet-at-home hat hier alles gegeben, um jegliche Zahlungsmodalitäten so einfach wie möglich zu machen, was auch ganz hervorragend gelungen ist!

Support und Service

Wer auf seinem Smartphone, iPhone oder Tablet ein Problem hat, kann entweder über das Formular im mobilen Browser seine Nachricht schicken oder den Live-Chat anklicken, der ebenfalls zur Verfügung steht. Dieser funktioniert wie ein normalen Messenger, die heutzutage jeder von uns regelmäßig benutzt mit kompetenten und professionellen Mitarbeitern. Außerdem gibt es einen Hilfebereich, durch den man sich ein- und durchlesen kann, wenn es um generelle Informationen geht.

Fazit

Die bet-at-home App, die so lange ein Sorgenkind war, hat sich zu einem der besten mobilen Auftritte etabliert, das trotz seines eher nüchternen Auftritts alles bietet, was man braucht und sich durch hohe Nutzerfreundlichkeit und logische Menüführung auszeichnet. Was insbesondere die Zahlungen angeht, geht es nicht besser, denn die Übersicht plus Bedienbarkeit ist top. Dadurch, dass bet-at-home außerdem über fast alle Spiele von NetEnt verfügt, kann man außerdem auf ein großes Spieleportfolio von unterwegs oder auf der Couch zugreifen. Mehr geht nicht!

Neueste Casinoanbieter