Super Spins

Super Spins

Online-Casinos lassen sich immer wieder neue Bonusangebote einfallen, um ihren Kunden etwas ganz besonders zu bieten. Dazu gehören nun ebenfalls die sogenannten SuperSpins, die eine neue, weitaus größere Dimension als die üblichen FreeSpins oder Freispiele haben und für Freunde von Spielautomaten die weitaus lukrativeren Belohnungen als die üblichen Freispiele sind.

Was sind SuperSpins?

Die normalen Freispiele kann man auf verschiedene Arten erhalten. Es gibt zum Beispiel Freispiele ohne Einzahlung, die man in einigen Online-Casinos nur für die Registrierung erhält wie zum Beispiel im bet-at-home Casino, die dann eine höhere Umsatzbedingung haben. Üblich sind jedoch verstärkt Freispiele für eine gewisse Einzahlungssumme, nach der man seine Freispiele erhält. Diese haben einen Durchschnittswerte von 0.20 Cent, was als 'normaler' FreeSpin definiert wird.

SuperSpins sind eine andere Klasse von Freispielen, die nur bestimmten Spielern wie zum Beispiel VIPs vorbehalten sind oder gegen wesentlich höhere Einzahlungen als bei üblichen Freispielen. Es lohnt sich in jedem Fall, diese SuperSpins auszuprobieren, denn diese haben einen Wert von mindestens 1 oder 2 Euro pro Drehung - ergibt sich ein Bonus-Feature, wird man mit ganz anderen Gewinnen belohnt als mit Einsätzen von maximal 20 Cent pro Spin. 

Aktuelle Bonusaktionen
Flag USA
Akzeptieren Spieler aus USA

Wie erhalte ich SuperSpins?

Bis jetzt sind es nur einige wenige Online-Casinos wie zum Beispiel Thrills.com, das Yako-Casino oder Royal Panda, die immer wieder SuperSpins anbieten. Die Voraussetzungen sind hier ganz unterschiedlich und hängen sehr von dem jeweiligen Casino ab. So kann man bei Thrills.com zum Beispiel SuperSpins erhalten, wenn man zu den besonders loyalen Kunden gehört oder ein VIP ist, die manchmal mit SuperSpins für ihre Einsätze in den letzten Tagen und Wochen belohnt werden, doch ist dies eine Ausnahme, was Online-Casinos betrifft.

Der übliche Fall in diesem noch so neuen Bonus-Angebot sind SuperSpins, die ab einer bestimmten Einzahlungssumme gutgeschrieben werden, wobei der eigene Spielerstatus keine weitere Rolle spielt. Ein Beispiel wäre zum Beispiel eine Mindesteinzahlung von 50 Euro, für die es 15 SuperSpins z.B. für Starburst gibt mit einem Wert von mindestens 2 Euro pro Spin, was aber in den Teilnahmebedingungen ebenfalls angegeben ist. 

Umsatzbedingungen SuperSpins

Trotz der größeren Einzahlungen und des weitaus höheren Geldwerts pro Spin werden die Umsatzbedingungen für Gewinne aus Freispielen nicht angehoben. In seltenen Fällen fallen sie weg, doch selbst wenn man die Gewinne erst umsetzen muss, entsprechen sie grundsätzlich den Standard-Umsatzbedingungen des jeweiligen Online-Casinos. Auch dies ist wie immer in den Geschäftsbedingungen angegeben, das wichtigste ist jedoch zu wissen, welche Spiele zu den Umsatzbedingungen zählen. Mit Spielautomaten ist man auf der sicheren Seite, doch sollte man bei Tisch- und Kartenspielen genauer hinschauen, zu welchem Maß und ob sie überhaupt beteiligt sind.

Zusammenfassung SuperSpins

SuperSpins sind die neueste Innovation in bis jetzt einigen wenigen Online-Casinos, die eine neue Generation von Freispielen darstellen und entweder VIPs oder höheren Einzahlungen als üblich vorbehalten sind. Der Wert eines jeden Spins beträgt nie weniger als 2 Euro Minimum, was weitaus größere Gewinne als üblich bedeuten kann, wenn sich ein Bonus-Feature ergibt. Wie immer ist es wichtig, hier genau die Umsatzbedingungen für die Gewinne zu beachten, bevor diese schließlich ausgezahlt werden können.